Wohn-und Geschäftshaus in Aumund Anlageobjekt

Details

Wohn- und Geschäftshaus in Aumund - Kapitalanlage

  • Ort: Bremen-Aumund
  • Wohnfläche: 175 m²
  • Gewerbefläche 250 m²
  • Grundstück: 718 m²
  • Garage
  • Dachterrasse
  • Vollkeller

Kaufpreis: 289.000 €

Courtage 2,5 % vom Kaufpreis zuzüglich 19 % MwSt., zahlbar durch den Käufer

Beschreibung

Dieses Wohn- und Geschäftshaus in Bremen-Aumund ist die ideale Kapitalanlage. Es gibt in diesem Haus zwei Wohneinheiten über jeweils 90 m² und 85 m². In  der einen Wohnung wohnt der jetzige Eigentümer und die andere Wohnung ist fest vermietet,  diese befinden sich im 1. OG. Weiterhin gibt es im EG ein Ladengeschäft mit zwei Büros über insgesamt 250 m². Dieses Ladengeschäft ist bereits seit 2013 Jahren fest vermietet. Es besteht die Möglichkeit im 2.OG eine weitere Wohnung herzustellen, eine Singlewohnung. Das Haus ist komplett unterkellert.

 

Erdgeschoss

Im Ergeschoss befindet sich ein Ladengeschäft mit 2 Büros über 250 m². Zu diesem Gewerbeteil gehören 3 Toiletten und 3 Lagerräume im Keller. Dieses Ladengeschäft ist fest vermietet seit 2013.

1. Obergeschoss:

Im erst Obergeschoss befinden sich zwei Wohnungen. Dieser Wohnung ist seit Januar 2018 fest vermeitet. In dieser 85 m² großen Wohnung gibt es eine Küche mit EBK, ein Schlafzimmer und ein großzügiges Wohn- und Esszimmer. Weiterhin vorhanden ist ein Vollbad. Zu dieser Wohnung gehört ein Stellplatz.

Die zweite Wohnung im 1. Obergeschoss über 90 m² wird von dem derzeitigen Eigentümer bewohnt. Sie besteht aus einer Küche mit EBK, 1 Wohnzimmer mit Ausgang auf die Dachterrasse, Dachterrasse, Arbeitszimmer und einem Schlafzimmer. Zu dieser Wohnung gehört eine Garage.

2. Obergeschoss

Momentan beifinden sich hier 3 Räume, die als Abstellräume genutzt werden. Es beststeht die Möglichkeit, dass aus diesen Räumen mit wenig Aufwand eine in sich abgeschlossene Single-Wohnung hergestellt werden kann.

Keller

Das Haus ist komplett unterkellert. In den Keller fürhren zwei Fahrstühle zum Transport der Waren und eine Warenrutsche. Früher gab es hier ein Förderband, welches wieder aktiviert werden kann. Der Keller hat mehrere Räume. Unter anderem auch zwei Kühlräume, die als solche auch funktionsfährig sind.

 

Das Wohn- und Geschäftshaus wurde 1956 gebaut und über die Jahre laufend gewartet. Die Fenster sind teilweise aus Holz und und einige aus Kunststoff. 2016 wurde in die Holzfenster eine neue Doppelverglasung hinein gesetzt. An den Fenstern der Wohnungen im 1. OG gibt  Außenrollläden. Teilweise elektrisch und teilweise manuel. Die Leitungen bestehen bereits aus Kupferrohr und die Elektrik ist 3-adrig. Eine Hauserweiterung fand 1963 statt. Die Ölheizung ist aus dem Jahr 1983. Energieausweis ist vorhanden. Es ist ein überdachter Lagerplatz vorhanden und eine Garage sowie mehrere Stellplätze.

Lage:

Diese Lage in Aumund ist ausgesprochen zentral. Im direkten fußläufigen Bereich befindet sich Einkaufsmöglichkeiten, Ärzten, Banken, Busverbindungen, Schulen und Kindergärten. Mit dem Fahrrad erreicht man in ca. 10 Minuten den Ortskern von Vegesack. Dennoch ist man mit dem Auto in wenigen Minuten auf der Autobahn und hat dort Anbindungen in alle Richtungen.

Die Lage ist ruhig und dennoch zentral.

Bei sämtlichen Angaben im Exposé handelt es sich um Wiedergaben des Eigentümers. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit wird von unserer Seite keine Gewähr übernommen.

Bei sämtlichen Angaben im Exposé handelt es sich um Wiedergaben des Eigentümers. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit wird von unserer Seite keine Gewähr übernommen.

Objekt-Anfrage

(* bitte alle Felder ausfüllen)

Datenschutzhinweis*

Hinweis: Diese Einwilligung zu unseren Datenschutzrichtlinien können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an schicken.

Widerrufsbelehrung*

Zurück